Sancho

Sancho… der Schöne

Sanchos Halterin sprach mich an, weil er zunehmend schlechter lief und ihm seine HD zu schaffen machte.

Sein Gangbild sprach Bände… Er wurde zunehmend schwächer in der Hinterhand, die Muskeln bauten sich ab und es war offensichtlich, dass es „zwickt und zwackt im System“.

Mit Unterstützung seitens des Tierarztes setzten wir den zuvor abgesprochenen Behandlungsplan in die Tat um.
Mit Hilfe von Massagen und Bewegungstherapie lief Sancho schon nach drei Behandlungen wesentlich runder!

Wir werden uns noch häufiger treffen, denn Sancho genießt zunehmend mehr, es tut ihm offensichtlich gut und mich freut es umso mehr, wenn ich ihm helfen kann!

Ein toller Hund!